Hole dir mit den Power-Workshops die notwendigen Aha-Erlebnisse, um an deiner Thesis motiviert, strukturiert und fokussiert zu arbeiten.

Nächster Power-Workshop: 21. Oktober um 19:30 Uhr

Wie dein Betreuer zu deinem Best-Buddy wird.

Sichere dir die Hilfsbereitschaft deines Betreuers, schnelleres Vorankommen und eine bessere Note.

  • Nach diesem Workshop wirst du deinem Betreuer auf Augenhöhe begegnen können.
  • Erfahre, was Betreuer an Studierenden schätzen und sich von ihnen wünschen.
  • Was du tunlichst im Umgang mit deinem Betreuer vermeiden solltest, damit du dich beim Verfassen deiner Thesis gut fühlst.
  • Wie du dich auf Gespräche mit deinem Betreuer vorbereitest, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.
  • Welche Fragen darfst/sollst du stellen und nicht stellen? Erhalte eine Beispielliste.
  • Du erfährst, welche Kriterien du bei der Betreuer-Wahl berücksichtigen solltest.
  • Wie und wann du mit deinem Betreuer am besten in Kontakt trittst.

Dir stehen die Aufzeichnungen im Anschluss zur Verfügung.

Was Studierende über Workshops der Thesis Factory sagen

Deine Gastgeberin

  • Über Andrea

  • Werdegang

Andrea ist das wissenschaftliche Arbeiten immer leicht gefallen und sie hatte stets Spaß daran. Mit dem Wunsch, das Wissenschaftliche Arbeiten leicht verständlich und unkompliziert zu vermitteln, hat sie die Thesis Factory gegründet. Schließlich soll niemand nur wegen der Abschlussarbeit ohne Studienabschluss bleiben.

Hole dir mit den Power-Workshops die notwendigen Aha-Erlebnisse, um an deiner Thesis motiviert, strukturiert und fokussiert zu arbeiten.

Nächster Power-Workshop: 21. Oktober um 19:30 Uhr

Wie dein Betreuer zu deinem Best-Buddy wird.

Sichere dir die Hilfsbereitschaft deines Betreuers, schnelleres Vorankommen und eine bessere Note.

  • Welche Kriterien du bei der Betreuer-Wahl berücksichtigen sollst.
  • Erfahre, was Betreuer an Studierenden schätzen und sich von ihnen wünschen.
  • Was du tunlichst im Umgang mit deinem Betreuer vermeiden solltest, damit du dich beim Verfassen deiner Thesis gut fühlst.
  • Wie du dich auf Gespräche mit deinem Betreuer vorbereitest, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.
  • Welche Fragen darfst/sollst du stellen und nicht stellen? Erhalte eine Beispielliste.
  • Wie und wann du mit deinem Betreuer am besten in Kontakt trittst.

Dir stehen die Aufzeichnungen im Anschluss zur Verfügung.

>